Ein Blumengarten im Zauber des Lichts

Die Farben spiegeln den Übergang von der sonnengelben Wärme des Tages bis zur Kälte im nächtlichen Mondschein wider. So stellen wir uns ein Blumenbeet in wechselnden Lichtverhältnissen vor. Der Webstoff aus Hanf bildet mit seiner etwas matteren Struktur einen feinen Kontrast zum glatten Lyocelltrikot. Dazu passt unser Strickpullover aus Öko-Baumwolle, die wir mit natürlichen Pflanzenpigmenten färbten. Für die Rottöne verwendeten wir Färberkrapp und Sappanholz, für den grünen Pullover eine Mischung aus Gelb – gewonnen aus dem Japanischen Schnurbaum – und Blau, gewonnen aus Färberwaid, den wir auch für die blaue Variante nutzten.