„Kein Russisch in PARIS” … wurde das Thema für meine eigene Gruppe von Modellen in dieser Herbstkollektion. Sicherlich würde ich in Paris einige Anknüpfungspunkte zu Russland finden, dachte ich. Falsch gedacht! Was ich hingegen in Paris fand, waren Schaufenster voller weiter, knöchellanger, blumig gemusterter Kleider aus fließenden Stoffen in gedämpften Rottönen. Zu meiner Freude hatten die Schuhe überall flache Absätze. Dazu wurde in manchen Fällen ein langer, schwungvoller Mantel kombiniert. Das war das Ergebnis meiner Erkundungstour. Hier finden Sie meine eigene Interpretation.

Volantkleid shoppen »

Eine herrliche Jacquardstrickjacke

Welche Farbe gefällt Ihnen am besten?
Genauer ansehen »

Feinste Stickereien

auf herrlich bequemem Viskosecrêpe.
Zur Bluse „Kelim“ »

Unser herrliches Crêpegewebe ist zugleich alltagstauglich und festfein.
Kleid „Kelim“ entdecken »

Die GELBE Variante
gefällt Gudrun am besten!

Eine herbstliche Künstlerbluse

mit dezent gebauschten Ärmeln – ein echter Gudrun-Favorit!
Bluse shoppen »

Ein Wollmantel, zwei Längen

Mit hohem Kragen und Stickmuster.
Lange Variante »  //  Kurze Variante »

Unser beliebter Herbstmantel ist rundherum bezaubernd. Die zwei verschieden langen Varianten kommen im gleichen schönen Design daher.
Zur langen Variante »   //   Zur kurzen Variante  »

Alice im Wunderland – in Pariser Rot

Modell entdecken »