Die junge Edith – schlichte Kleidungsstücke aus Naturmaterialien

Öko-Baumwolle, Hanf und feine, weiche Lammwolle – diese Materialien bestimmen die schlichte Garderobe der jungen Edith, die vermutlich nur aus dem Notwendigsten bestand: Kleid, Pullover, Bluse, Schürze und vielleicht ein bestickter Unterrock. Dazu trug sie bestimmt schwarze Lederschuhe und weiße Baumwollsocken.