Jahrhundertwende trifft Safaristil

Der zeitlose Safaristil stammt aus der Epoche, als die dänische Schriftstellerin Karen Blixen in Kenia lebte – und wurde von uns hier neu interpretiert. Als typische Mode-Details der Jahrhundertwende zieren romantische Stickereien und Biesen einen karierten Baumwoll-Dobby, aus dem die Bluse „Tanne“ und das Kleid „Tania“ gearbeitet sind. Die Hemdbluse und der Rock aus einfarbigem Leinen tragen sich auch an heißen Tagen überaus angenehm, und unser fein gestreiftes Leinenkleid „Karen“ mit aufgesetzten Taschen greift den damaligen Zeitgeist auf.